Newsletter

Hausbau: Ökologisch dämmen mit Zellulose? Moderner Wandaufbau von Fertighäusern und Holzhäusern

Wir haben schon einige nachhaltige #Dämmstoffe vorgestellt, aus Hanf oder Seegras beispielsweise. Jetzt geht es bei uns um Papier: genauer gesagt um #Zellulose. Der ökologische Dämmstoff wird aus alten Tageszeitungen hergestellt. Diese werden in einem Schredder grob aufgefasert. Die so gewonnenen Flocken bekommen, dann ein neues Leben als Dämmstoff. Die Zellulosefasern werden dann üblicherweise auf der Baustelle in die Hohlräume eingeblasen. Doch wir stellen Ihnen ein moderneres Verfahren vor, bei dem die Zellulose Dämmung schon im Werk in die Gefache der Holzständerbauweise vakuumiert werden. Die Fasern haben daher nicht nur bei der Herstellung eine gute #Ökobilanz, sondern sind im Falle einer Bauschuttentsorgung extrem gut zu recyceln. www.hausbau-braun.de https://www.isocell.com/de/