Newsletter

Haus bauen: Das Zuhause betreten bevor es fertig ist – virtuelle Raumplanung mit VR -Brille

Die Digitalisierung und das smart home hält seit Jahren Einzug in unser Leben. Doch in vielen Bereichen sind die digitalen Welten und Möglichkeiten bislang nur in kleinen Teilen bei uns angekommen. Speziell bei der #Hausplanung, dem Umbau, oder auch der Einrichtung gibt es noch sehr viel Luft nach oben. Es ist oft schwer, sich aus den Handskizzen oder Plänen der Handwerker ein fertiges Bad, oder eine neue Küche mit mutigen Farbfronten vorzustellen. Wo steht der neue Esstisch am besten? Welche Wandfarbe passt in die Küche? Virtuelle 3D-Raumplaner helfen, diese Fragen schon vor dem Kauf zu klären. Mit einer #VR Brille, einem 3d Scanner und dem passenden Zubehör wird durch Virtual Reality in beeindruckender Perfektion eine reale Wohn- und Arbeitswelt, in der sich dieses Mal unser Moderator Tobias Baunach bewegt. Eine 3D-Raumplanung die täuschend echt wirkt. Kommt mit auf #Entdeckungstour. 00:00 Intro und Themenüberblick digitale Welten - Hausbau, Umbau, Einbau 00:34 Wieso Raumzeit? Wieso virtuelle Raumplanung? 01:17 Wie funktioniert das und was brauche ich dafür? 02:11 So sieht die VR-Raumplanung aus und so funktioniert sie 03:54 Wie kann ich mir meinen Raum während Covid und Lockdown ansehen? Kann ich meinen virtuellen Raum auch zuhause anschauen? 04:23 Raumzeit Ravensburg | Räume selbst umgestalten - interaktiv 06:41 Funktionale Räume und Smart Home sind im Trend - ein Überblick 07:47 Zusammenfassung - was heute alles schon möglich ist 08:05 Raumzeit - Fokus und Zielgruppe 09:07 Der Preis: Was kostet mich das? 09:50 Wie digital ist das Handwerk? Mehr Infos unter: www.raumzeit-showroom.de Haus bauen: Das Zuhause betreten bevor es fertig ist - virtuelle Raumplanung mit VR -Brille