Newsletter

So hilft Lavendel gegen Stechmücken und Schnaken – Garten / Balkon / Terrasse

Fällt euch was auf? Der Sommer hat begonnen und bei den ersten lauen Sommerabenden am See oder im Garten, quälten uns noch keine nervigen Stechmücken! Laut NABU Expertin könnte eine Mückenplage in diesem Sommer tatsächlich ausfallen. Da das Frühjahr in vielen Teilen Deutschlands trocken und nicht, wie es die Mücken benötigen, feucht-warm war, konnten sich viele Eier nicht entwickeln – keine guten Voraussetzungen also für die Blutsauger. Regional könne es durchaus zu Unterschieden kommen, doch mit einer flächendeckenden Plage in Deutschland müssen wir wohl nicht rechnen. Wer den juckenden Stichen biologisch vorbeugen möchte, kann es mit einigen Pflanzen im Garten versuchen: Lavendel, Minze oder Basilikum beispielsweise enthalten ätherische Öle, die die Mücken gar nicht mögen. Wir halten mal Ausschau nach den Stechmücken.