Newsletter

Bezahlbarer Wohnraum – Bauen im Bestand | Clever Sanieren für mehr Wohnraum

Das #Sanieren von Altbauten, das sogenannte „Bauen im Bestand“ ist ein Zukunftstrend. Denn viele Häuser aus den 60er und 70er Jahren werden jetzt vererbt oder verkauft. Wer das Elternhaus nicht abreißen möchte und die Bausubstanz noch intakt ist, sollte sich Gedanken über eine Gebäudesanierung machen. So könnten viele Häuser wieder bewohnt werden und dem Wohnungsmangel entgegengewirkt werden. Wir begleiten einen Handwerker, der mit viel Liebe zum Detail Mehrfamilienhäuser renoviert und sie modernisiert. Allerdings so, dass sie auch zum bezahlbaren #Wohnraum für die neuen Mieter werden. Ein Beispiel für mehr Fläche dabei ist zum Beispiel die #Aufstockung eines weiteren Stockwerks oder Einbau von Dachgauben. Denn clever sanieren im Bestand schafft mehr bezahlbaren Wohnraum. Durch die Energieeinsparung steigt zwar der qm-Mietpreis, aber da die Nebenkosten gleichzeitig sinken, wirkt sich dieser nicht so stark auf die Gesamtmiete aus.