Newsletter
Böden, Decken und Wände

Böden, Decken und Wände

Teppichboden, kleine Fliesen, große Fliesen, Parkett, Laminat oder Vinylboden – was darf es sein und welcher Bodenbelag gefällt Ihnen am besten. Die Gestaltungsmöglichkeiten bei den Böden erscheinen heute nahezu grenzenlos. Bodenbeläge wie Fliesen, Parkett oder Vinyl gibt es heute in ganz verschiedenen Ausführungen und Designs und sind heute ein ganz wichtiger Faktor bei der Raumgestaltung. Neben den klassischen Böden, Wänden und Decken erlaubt die heutige Technik auch ganz außergewöhnliche Ideen und Motive. 3D-Böden lassen das Lieblingsbild aus dem Urlaub zum packenden Motiv auf dem Boden werden. 3D-Fliesen lassen einen Raum oder Teile davon in einer ganz besonderen, edlen Optik erscheinen. Das gleiche gilt für Rückwände aus Glas. Fototapeten und 3D-Tapeten machen aus einer schlichten Wand eine Erlebniswelt. Ob griechische Gottheit, ein Panoramabild, ein Portrait oder ein Wasserfall – die Möglichkeiten und Effekte sind gigantisch. Gleiches gilt auch für die Decken. Schlicht und einfach ist gut, doch es geht auch modern und innovativ. Und wer seine alte Decke nicht gleich runterreißen will, für den ist eine Spanndecke, die zum Beispiel über die alte Eichendecke gespannt wird, genau das Richtige. Mit der neuen Technik hat die Decke nicht nur einen neuen Look, sondern kann durch eingebaute Lichtelemete das gesamte Zimmer ganz neu inszenieren.