Newsletter
  1. Blog
  2. /
  3. MEHR LEBENSQUALITÄT MIT HOLZ – EINS DRAUF SETZEN

MEHR LEBENSQUALITÄT MIT HOLZ – EINS DRAUF SETZEN

veröffentlicht am 12. Februar 2020 in

Die Nachfrage nach bezahlbarem Baugrund ist ungebrochen – kann jedoch immer weniger von
den Gemeinden bedient werden. Inzwischen geht auch im ländlichen Raum die Schere zwischen
Nachfrage und Angebot weit auseinander.
Die naheliegende Idee: bestehende Immobilien nutzen und mit Ausbauen, Aufstocken oder Anbauen
mehr Wohnraum schaffen. Der moderne Holzbau bietet schnelle, hochwertige und wirtschaftliche
Lösungen an, um dem Wohnraummangel zu begegnen:

… leicht. Seine Leichtigkeit macht
es möglich, bestehende Gebäude
um weitere Etagen aufzustocken.
Besonders interessant ist es, wenn
die Aufstockung alternativ zu einer
Dachsanierung durchgeführt
wird und diese quasi finanziert.


… schnell. Der hohe Vorfertigungsgrad
ermöglicht nach detaillierter
Vorplanung eine deutlich schnellere
Fertigstellung von Gebäuden, als in
herkömmlicher Bauweise.


… sicher. Brandschutz ist im Holzbau
heutzutage kein bestimmendes
Thema mehr. Holz übertrifft sogar
viele Anforderungen im Hinblick auf
die Brandlast. Im Brandfall schützt
es sich selbst durch eine dämmende
Kohleschicht. Und da Holz ein
schlechter Wärmeleiter ist, bleibt die
innere Struktur tragfähig.


… wirtschaftlich. Denn Holzgebäude
können dank kürzerer Bauzeit
früher genutzt werden als
andere Objekte. Zudem sind die
Wände im Holzbau, bei gleicher
Dämmleistung, deutlich schmaler.
Das bedeutet mehr Wohn- und
Nutzfläche bei der gleichen Menge
umbauten Raums.


… modern. Die neuen Materialien
erreichen eine hohe Formstabilität
bei geringem Gewicht. Das
macht sie aus architektonisch-ästhetischer
Sicht sehr attraktiv.
Dank moderner Technik realisiert
der Holzbau heute Gebäudeentwürfe,
die vor wenigen Jahren noch
nicht denkbar waren.

Kontaktdaten:

Zimmerei Berthold Ott GmbH
Untere Lußstraße 27
D-88271 Wilhelmsdorf
Tel.: +49 7503/931618
www.ott-haus.de

Hier gehts zum Video – https://bauen-und-wohnen.tv/view/hausbau-immobilien/immobilien-modernisierung-schritt-fuer-schritt-zum-neuen-haus/